Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Zur Datenschutzerklärung

 

Florian Cafiero, Tenor

Künstlerinfos

Florian Cafiero

Kontakt

Florian Cafiero - Jahrgang 1986 - beginnt sein Gesangsstudium im Alter von 13 Jahren bei Hervé Caresmel (ENM La Rochelle/CNR Bordeaux). Nach einer Unterbrechung während seines Studiums an der Ecole Normale Supérieure und an der Ecole Polytechnique, studiert er bei dem Tenor Jean-Pierre Furlan und an der Akademie Sir Georg Solti, wo er insbesondere den Unterricht von Angela Gheorghiu und Richard Bonynge genoß. Er besuchte Meisterkurse bei Sängern wie José Cura, Vladimir Chernov, June Anderson und Ruggero Raimondi. 

Er ist Preisträger des Concours des Amis du Grand-Théâtre de Bordeaux und des   Concours international des Châteaux du Médoc und wurde 2012 als « Klassische Offenbarung des Jahres » von der ADAMI ( fr. GEMMA) gekürt.

Folgende Partien hat der junge Tenor schon auf der Bühne interpretiert : Ferrando /Cosi Fan tutte  am Théâtre Royal de la Monnaie, Wilhelm MeisterMignon und RiccardoBallo in Maschera an der Oper Rennes, Attaché Militaire/ L' Aiglon von Honegger und Ibert an der Oper Tours, Pinkerton/ Madama Butterfly am Theater Silvain in Marseille, AlfredoLa Traviata im Espace Pierre Cardin in Paris, Gilbert in der Inszenierung im Palazzetto Bru-Zane  Rom des Stücks La Villa Médicis  von Jules Mazellier. 

2013-2015 : Don José an der Staatsoper Wladiwostok, Fernando/ La Favorite an der Oper Rennes, Andrés, Cochenille, Frantz und Pittichinaccio/ Les Contes d'Hoffmann am Teatro Municipale di Piacenza, am Teatro Comunale - Luciano Pavarotti Modena und am Teatro Valli Reggio-Emilia, Gustave/ Pomme d'Api von Offenbach in Aix les Bains und an der Oper Rennes, Remendado/Carmen an der Oper Lyon.

Rege Konzerttätigkeit u.a. an den Opéra National de Bordeaux, Opéra National de Lorraine, dem Théâtre des Bouffes du Nord, beim Festival Pablo Casals und dem berühmten Festival Chorégies d'Orange.

Aktuelles

2015-2016: Grand Théâtre de Genève: Pâris/ La belle Hélène; Opéra National de Montpellier: Mesdames de la Halle, Turandot, il Tabarro; Opéra de Nice Côte d'Azur: les Huguenots.

Repertoire Oper

L. BERNSTEIN

West Side Story

 Tony*

G. BIZET

Carmen

 Don José*, Remendado*

G. DONIZETTI

L'Elisir d'Amore

 Nemorino

G. DONIZETTI

Lucia di Lamermoor

 Edgardo, Arturo

A.HONEGGER, J. IBERT

L'Aiglon

 L'Attaché Militaire français*, Genz

J. OFFENBACH

Pomme d'Api

 Gustave*

J. OFFENBACH

Les Contes d'Hoffmann

 Andrès/Frantz/Cochenille/Pitichinaccio*

P. MASCAGNI

Cavalleria Rusticana

 Turiddu*

J. MAZELLIER

La Villa Médicis

 Gilbert*

W.A. MOZART

Cosi fan tutte

 Ferrando*

G. PUCCINI

Madama Butterfly

 Pinkerton*

G. PUCCINI

La Rondine

 Ruggero, Prunier, Gobin*

G. PUCCINI

Turandot

 Pong, Il Mandarino*, Il Principe di Persia*

P. I. TCHAIKOVSKI

Eugène Onéguine

 Lenski

A.THOMAS

Mignon

 Wilhelm Meister*

G. VERDI

La Traviata

 Alfredo*

G. VERDI

Macbeth

 Macduff

G. VERDI

Rigoletto

 Borsa*

G. VERDI

Simon Boccanegra

 Gabriele Adorno

G. VERDI

Un ballo in Maschera

 Riccardo*